Mit smarter Technik ans Rohr

Um Rohrleitungen auf einer Baustelle zusammenzufügen, ist die Pressverbindung Usus. Es braucht keine Gewinde, auch Schweißen muss niemand können, aber Kraft sollte bei einer manuellen Verbindung aufgebracht werden. Sonst verformt sich kein Rohr. Leichter wird es dann mit Pressmaschinen, die dank elektrischem Antrieb Ermüdungserscheinungen entgegenwirken sollen. Das Familienunternehmen Viega, Weltmarktführer für Installationstechnik, geht einen Schritt weiter und bringt eine IoT-“Pressgun” für die Baustelle auf den Markt.

Dank Bluetooth und App zu mehr Effizienz und Diebstahlsicherung

Smart werden die Maschinen, indem sie per Bluetooth über die „Viega Tool Services“-App mit dem Smartphone verbunden werden. Das soll Besitzern folgende IoT-Funktionalitäten bieten:

Über die Cloud-basierten „Viega Tool Services“ sollen Kunden auch ein digitales Werkzeugmanagement erhalten. So sollen die smarten Viega-Pressmaschinen verwaltet und für ihren Baustellen-Einsatz eingeplant werden können. Über die Bluetooth-Tracking-Funktion sind die smarten Pressmaschinen dann auch ortbar – eine gefragte Funktionalität unter Anwendern.

Welche Methode darf es sein?

Hier wissen wohl nur Pressmaschinen-Anwender, was gewünscht wird. Aber durch die vernetzte Technik sollen auch die Pressvorgänge individuell eingerichtet werden können. Von “in einem Durchgang sicher verpresst” über automatisch stoppen, bevor die Kraft zur eigentlichen Verpressung aufgebaut ist bis zum manuellen Stoppen eines gestarteten Pressvorgangs. Je nach Viega-Modell gibt es unterschiedliche Modi.

Unser the_thing Fazit

Viega hat mit seiner smarten Pressgun angefangen, eines seiner Kernprodukte digital aufzurüsten und beweist, dass die Entwicklung im Mittelstand nicht stehen geblieben ist und Marktführer ihren Vorsprung weiter ausbauen wollen. Die Baubranche hat starken Bedarf an Lösungen, welche die seit Jahren bestehenden Herausforderungen Asset-Management, Diebstahlschutz und Wartung helfen zu meistern. Eine Pressgun, die rechtzeitig meldet, bevor Sie inspiziert werden muss – noch bevor es auf die nächste Baustelle geht, hilft teure Stillstandzeiten zu vermeiden.

Quellen:
https://tga.at/a/pressguns-werden-smart
https://www.viega.de/de/unternehmen/medien/pressguns.html