Minimum Viable Prototype-of-Concept

Nennen Sie es, wie Sie wollen. So gelingt der Start.

Three, Two, One, Zero.
Ignition and Lift-off

Der Weg zu einem neuem IoT-Produkt beginnt in der Regel mit der Entwicklung eines Prototypen. Doch häufig ist diese Stufe auch die Höchste.

FĂĽr die Herausforderungen bei der Realisierung eines IoT-Projektes – von Technologie-Auswahl ĂĽber Aufbau des notwendigen Know-Hows bis zur organisatorischen Implementierung – hilft zu Beginn kompetente UnterstĂĽtzung.

Mit unserem Ansatz unterstĂĽtzen wir Sie in nur 90 Tagen bei der Realisierung Ihres IoT-Prototypens und liefern gemeinsam Antworten auf die wichtigsten Fragen Ihres IoT-Vorhabens:

Mit unserem strukturierten Vorgehen und einen klaren Bauplan, helfen wir Ihnen dabei, diese Fragen zu beantworten.

Unsere Bausteine fĂĽr Ihren IoT-Prototypen

Die Herausforderungen an Produkte im Internet of Things sind vielfältig. Je nach Branche oder Reifegrad eines Unternehmens braucht es individuelle Lösungen um die jeweils wichtigsten Fragen zu beantworten.

Entsprechend setzen wir Schwerpunkte bei der Realisierung des Prototyps. Am Ende unseres 90-Tage Projektes steht stets ein nutz- und anfassbares IoT-Produkt, das die fĂĽr Ihre Unternehmen relevanten Mehrwerte erlebbar macht. Es besteht aus den folgenden vier Bausteinen:

Hardware Device

Wir ergänzen Ihr bestehendes Produkt oder Maschine (Retrofit) mit Bausteinen der IoT Landscape® oder setzen ein völlig neues Produkt zusammen. Moderne, hochsensible Sensoren generieren IoT Daten, IoT Chips bereiten die Daten auf und leiten sie zur Auswertung weiter.

Connectivity

Die Möglichkeiten für die Anbindung der Lösung an das Internet der Dinge sind vielfältig – ob wireless oder wired, LPWA oder Breitband, der Use-Case bestimmt die Technologie. Wir beachten Datendurchsatz, Verbindungskosten und Latenz mit Blick auf Skalierungsoptionen.

User Interface

Der Erfolg des IoT Vorhabens steht und fällt mit der Akzeptanz durch den Nutzer. Der Mehrwert der Lösung muss im Front-End sichtbar werden. Ob Web oder Mobil, eine gute User Experience (UX) macht den Mehrwert Ihrer Lösung erlebbar und erlaubt es Ihnen schnell und direkt Feedback einzuholen.

IoT Backend

Nicht sichtbar, dafĂĽr umso bedeutender ist die Business Logik. Sie regelt den Datenfluss, analysiert die Daten und trifft intelligente Entscheidungen (KI) um den Nutzer zu entlasten. Wir garantieren Daten- und Ausfallsicherheit und entwickeln mit Blick auf Skalierung.

In 90 Tagen ans Ziel

Ein valides Ergebnis in 90 Tagen. Das ist unser Versprechen. NatĂĽrlich richten wir unser Vorgehen individuell auf Ihre BedĂĽrfnisse aus. Daher strukturieren wir ein gemeinsames Projekt anhand dieser Projektphasen:

Ihr Beitrag, unser Ergebnis

Diese UnterstĂĽtzung brauchen wir:

Sie können sich weiter auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Wir binden Sie gezielt an den wichtigsten Stellen in das Projekt ein, halten Sie stets auf dem Laufenden und sorgen dafür, dass niemand vergessen wird.

Während der Konzeption

In der Umsetzungsphase

FĂĽr den Test

Zum Schluss

Das können Sie erwarten:

Nutz- und Anfassbare Ergebnisse, die Sie weiter bringen. Dokumente, Tools und Wissen stehen Ihnen auch nach dem Projekt zur VerfĂĽgung. Und natĂĽrlich ihr eigener vorzeigbarer Prototyp.

Das Ergebnis

Interesse geweckt? Projekt geplant?

Dann vereinbaren Sie gerne einen digitalen Kennenlerntermin oder senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Projektanfrage.